Поэзия нового
времени



stiho-bum:
  - начало
  - мой аккаунт
  - регистрация


неслучайная лирика:
  - новые стихи
  - top стихотворений
  - опубликовать стихотворение
  - статьи. публикации

стихи каждому:
  - как писать стихи
  - литературный форум
  - дом хокку


поиск:

разное:

Rambler's Top100



AVALANCH

ПОЭТ ЭМО

E (...) (cto EMU SKAZALI V sport-OTDELE)

OPAT' MAMA VSE RESILA (ee PRETENZIAMI zivet OT KOSTI (uze) SCHERBAKOV) (...)

"PO PARABOLE"

OHOTA -- VEZDE...
STROPILA -- VSE V MED
(A PO BOROZDE
EGO -- IDIOT)

UDALENNYY S CHET
IZ GYM'A (ZACEM)?
ZA TO, CTO ZIVET
TAM KAVERZA LLEM

(...)UMEET ONA
GOTOVIT' OMLET
NO (...) KAK PAHANA
(...) VEDET SEBA VSLED

(...) GUMANNA ZENA
(...) "MENA NAGRADI"
(;) A CEM (?...) ZA CEM (?...) NA
(--) AVLAEM GRUDI

(?....)

ANGINA BYLA
(;) ONA NE SECET
(;) NO CTOB NA NEY MGLA
(?...) ON DAET OTCET

(...)

NE BYLO TAKIH
(;) UMET' NE EMU
(;) VOZMUSA ZA STIH
(;) LISITI UMU



(...) GHOTTI, WIESEL -- THEY GOT IT WRONG W. THE ISCHEMIA!
(THE SAVED from medics... Paul CELAN) 3 PART guitar VERSION!

schwartzest of the strait milk upon the Genadium shoulder...
Drink we it bitter pieces through day at the edge
Of proletarian campus... Guitar riffs leak treasure
Of the Gutta PERCH measures, proportions of Torch

To the arid Chrome browser, but wowzer Romantic
Dreaming on in the psyche wing forestill the fore-floor
Becauß they afford it... the jerks... Promise alter-
Sex... Fetch u out w. jellyfish from the score

Of moribundest childhood... that's all there is to it...
Tyger-tyger and clubbing... Adhere... and adjunct...
Making life look like toad in a helbane intuit...
Better against DEFORKING of Harry from trunk!

At the edge of a Carpenter'ing indigestion...
Habitation by formals and giving repris
Slew the Huguenot flight down upon the 3-ration
Of a great UnSpinoza proclivity... FREE...

And reliquishment bare... and hypotenuse darkly
And no poets anywhere... and pomengranate dark...
And u'r lying in death... parochialing starkly...
Not guarantee success... PARALYZING... for art!

Permanent residue of EIN-CVEI-DREI, Professor...
Yessir... To the gipard... All the world is absurd...
And expiring the act of extinguishing stressor...
SUBLIMATING THE CAKE.. bringing it to the WORD!

MUG post depression shock sags in blueeyeness buttress...
Infinetesimal chance of delaying the end!
And at the end of act, comes the sagatious hotass...
And Marguerita grieves GODARDLY... on a gland!

(DIDDY... shut UP)!













Todesfuge
Paul Celan

Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends
wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts
wir trinken und trinken
wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
er schreibt es und tritt vor das Haus und es blitzen die Sterne er pfeift seine Rüden herbei
er pfeift seine Juden hervor läßt schaufeln ein Grab in der Erde
er befiehlt uns spielt auf nun zum Tanz

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich morgens und mittags wir trinken dich abends


wir trinken und trinken
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
Dein aschenes Haar Sulamith wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng

Er ruft stecht tiefer ins Erdreich ihr einen ihr andern singet und spielt
er greift nach dem Eisen im Gurt er schwingts seine Augen sind blau
stecht tiefer die Spaten ihr einen ihr andern spielt weiter zum Tanz auf

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags und morgens wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith er spielt mit den Schlangen
Er ruft spielt süßer den Tod der Tod ist ein Meister aus Deutschland
er ruft streicht dunkler die Geigen dann steigt ihr als Rauch in die Luft
dann habt ihr ein Grab in den Wolken da liegt man nicht eng

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags der Tod ist ein Meister aus Deutschland
wir trinken dich abends und morgens wir trinken und trinken
der Tod ist ein Meister aus Deutschland sein Auge ist blau
er trifft dich mit bleierner Kugel er trifft dich genau
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
er hetzt seine Rüden auf uns er schenkt uns ein Grab in der Luft
er spielt mit den Schlangen und träumet der Tod ist ein Meister aus Deutschland

dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith




прочтений: 3
раздел: верлибр
дата публикации: Mar 2, 2019

написать комментарий
сообщить о спаме


Ещё стихи
- На яву [тося]
- О критиках и критикуемых [Ася (гаврилова- сметкова Анна)]
- Из райского уголка [Сергей З.]
- Девчонка [Мария Колмакова]
- rbgbn [котьёна]
- Иллюзия успеха [Дмитрий Шнайдер]
- ПРЕДАННАЯ ПОДРУГА [Проноза В.В.]
- _***_ [Ковтанюк Юлия]
- Болезнь [Иван]
- Порою случается. [Иришка Короп]
- Тревожное сердце [Мари Стюарт]
- Своя любовь [Дмитрий Шнайдер]
- Онлайн Игра -1 часть [Дангмир]
- ПОДРУГЕ [КАИМ]
- После времени [Тамара Опанасенко]



оценить стихотворение "AVALANCH"

средняя оценка: 0.00
количество голосов: 0
оценить стихотворение



стихи нового времени